Erfolgreich als Yogastudio durch den zweiten Lockdown, aber wie?!

Heute möchte mit euch meine drei besten Tipps teilen, mit denen du du den Winter erfolgreich überstehst mit deinem Yoga-Business!


Es ist wieder Zeit, die Türen des Yogastudios zu schließen und das Zoomfenster zu öffnen.


Wie schaffst du es, deine bisherigen Kunden bei Laune zu halten und gleichzeitig Neu-Kunden zu finden?


Viele Yogastudios haben sich bisher auf ihren regionalen Vorteil verlassen, dieser fällt im World Wide Web jetzt natürlich weg. Nicht nur du hast die Chance jetzt neue Schüler zu finden, sondern auch deine bisherigen Schüler können sich nun umschauen und neue Lehrer ausprobieren. Eine sehr faire, aber auch erstmal beängstigende neue Situation.
Was kannst du also tun, um deinen Marktvorteil zu stärken und neue Schüler anzuziehen?


Ich habe seit knapp drei Jahren die Expertise in genau diesem Bereich.
Mit über 400 zufriedenen KundenInnen, über 100 Coachings, mehr als zehn Trainings, elf Vorträge auf Festivals und Konferenzen und drei Workshops in Yogalehrer Ausbildungen, weiß ich ganz konkret, was DU tun und lassen kannst, um JETZT wirklich die aktuelle Situation für dich zu nutzen!


Hier kommen meine drei besten Tipps:


1) Frag dich erstmal: Macht es mir überhaupt Spaß online zu unterrichten? Möchte ich das wirklich oder ist es jetzt an der Zeit, mir etwas anderes aufzubauen, während des Lockdowns? Sehe die aktuelle Situation als Chance, dich und dein Business zu transformieren und zu schauen, wo wirklich deine Stärke liegt.


2) Investiere in gute Technik! Es gibt nichts Nervigeres als verwackelte oder unscharfe Bilder und schlechter Ton für deine Schüler.


3) Sei erreichbar! Sei nun endlich sichtbar und erreichbar für deine bisherigen Schüler und potenzielle Neu-Kunden. Woher sollen denn andere wissen, dass es dich noch gibt, wenn du nichts sagst? Deswegen sei auf deinen Kanälen auch wirklich aktiv.

Ich hoffe, diese drei Tipps konnten dich inspirieren, den Winter wirklich bestmöglich für dich zu nutzen und durchzustarten.

Alles Liebe aus Bali, Deine Silja


I