Die Hauptqualitäten meiner Arbeit sind, dass ich deine größte Cheerleaderin bin und einen bewertungsfreien Raum während unserer Session erschaffe.

Ich wünsche mir, dass du deine eigene Großartigkeit erkennst und für deine Träume losgehst. Denn so ein Leben zu führen, ist wirklich erfüllend.

Mein Weg zu meiner eigenen Mitte und zu mir selbst war jedoch mehr als holprig. Ich wurde nämlich nicht mit dem riesigen Lächeln eines Honigkuchenpferdes geboren. Durch verschiedene Ereignisse in meiner Kindheit verlor ich den Zugang zu mir und meinem Körper und lebte ein ferngesteuertes Leben. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Leben Spaß machen kann. Außerdem war ich zutiefst unsicher in meinen sozialen Beziehungen und war – obwohl ich ein extrovertierte Mensch bin – lieber alleine. 

Mein Erwachen 2015 veränderte alles und zwei Jahre später fand ich endlich den Mut meine unglückliche Ehe, meine problematische Beziehung zu meiner Familie, meine Heimatstadt und meinen Marketingjob zu verlassen und neu zu starten.

Meine Arbeit als Yogalehrerin war der erste Schritt zu einem freien und unabhängigen Leben. 2018 startete ich mein ortsunabhängiges Business „Sei ein Yogipreneur“ – ein Social-Media-Marketing, Beratungs- und Trainingsdienstleiter für YogalehrerInnen. Vier Jahre unterstützte ich YogalehrerInnen dabei, sich auf Social-Media mit ihrer Dienstleistung sichtbar zu machen und neue Schüler für ihre Kurse zu finden. Ich gab Trainings für Yoga Vidya e.V und für Fitogram. Außerdem bin ich noch immer Dozentin für die Energetic Flow Yogalehrer Ausbildung.

Anfang 2022 spürte ich den Ruf einer Veränderung und Weiterentwicklung. Deswegen durchlief ich eine zehnmonatige Trauma-informierte Embodiment Coaching Ausbildung und nahm an verschiedenen Trainings von Authentic Relating teil.

Mein Wunsch von Anfang an, war es, Frauen in ihre Kraft zu bringen. Erst als Yogalehrerin, dann als Marketing Beraterin und nun als Embodiment Coach.

Die letzten acht Jahre nahm ich an vielen Weiterbildungen, Trainings und Retreats im Bereich Tantra, Sex-positiv, Embodiment, Leadership, Energieheilung und Authentic Relating teil, um erstmal meine alten Wunden zu heilen und Glaubenssätze aufzulösen sowie auch meine Fähigkeiten als Coach zu vertiefen. Erst wenn unser Becher gut gefüllt ist, können wir bei anderen beginnen einzuschenken. 

Weiterbildungen

  • Journalismus Studium an der Justus-Liebig-Universität, Gießen (2008-2012)
  • 200-Stunden Vinyasa und Yin Yogalehrerin, Mannheim (2017-2018)
  • 20-Stunden Yin Fascial Trauma-informed Training (2020)
  • Tantra Retreat, Bali (2020)
  • Human Design Grundausbildung Level 1 (2020)
  • Awakening Leader Retreat, Bali (2021)
  • Pranic Healing Ausbildung Level 1, Bali (2021)
  • Authentic Relating Level 1 & 2, Bali (2021 & 2022)
  • Embodiment Coaching Certification (2022)
  • Authentic Leadership Programm (2023)

Buche dir hierüber deine Session: